Dienstag, 11. April 2017

Saratow - Ein Tag für die Priester


Zur Weihe der heiligen Öle nach Saratow, waren die Priester des nördlichen und mittleren Teils der Diözese gekommen. Auch hier legte ich den Akzent im Gottesdienst heute auf die Erneuerung der Weiheversprechen von uns Priestern. Erneuern heißt nicht: "Wenn ich heute nochmal die Gelegenheit hätte auszuwählen, dann ..." Wir spielen nicht "Was wäre wenn, ..." 
Am Ende des Gottesdienstes schenkte ich jedem, wie gestern in Krasnodar, zum Dank und als Zeichen der Einheit, ein Bild von Papst Franziskus. Nach dem Mittagessen war nicht ich es, der (zum Flughafen) eilte, sondern die anderen, die heute (bzw. morgen früh) wieder zu Hause sein wollen, in Wolgograd, Astrachan, Elista, Tambow, Woronezh, Togliatti, Uljanowsk, Kazan, Samara, Orenburg, Orsk usw.